BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rezept: Kräutersuppe mit Möhren-Hasen

Zutaten (für 4 Personen): - 4 Frühlingszwiebeln

                                          - 2 Stangen Staudensellerie

                                          - 150g Pastinaken

                                          - 1 EL Pflanzenöl

                                          - ca. 600ml Gemüsebrühe

                                          - Salz + Pfeffer

                                          - 1 sehr dicke Möhre

                                          - 2 Handvoll gemischte Kräuter

                                          - 100 ml Sahne

                                          - Zitronensaft

                                          -  Ausstechform Osterhase

 

1. Frühlingszwiebeln, Sellerie und Pastinaken waschen, putzen bzw. schälen und alles klein schneiden.

 

2. Das Gemüse in einem heißen Topf im Öl farblos anschwitzen. Die Brühe aufgießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca.  20 Minuten leicht köcheln lassen.

 

3. Inzwischen die Möhre längs in dünne Scheiben schneiden. Häschen ausstechen und nach Belieben in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

 

4. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und hacken. Mit der Sahne zur Suppe geben und fein pürieren. Nach Bedarf noch etwas einkochen lassen oder mit Brühe ergänzen. Mit Zitronensaft, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. In tiefe Teller verteilen und mit Möhrenhasen und frischen Kräutern garnieren. 

Kräutersuppe